Klaus F. Jaenecke kündigt Rückzug aus dem Aufsichtsrat der Tipp24 SE an

Feb 18, 2011 11:57 AM

Tipp24 SE / Schlagwort(e): Personalie

18.02.2011 / 10:57

Klaus F. Jaenecke kündigt Rückzug aus dem Aufsichtsrat der Tipp24 SE an

(Hamburg, 18. Februar 2011) Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Tipp24
SE, Klaus F. Jaenecke, hat den Vorstand der Gesellschaft darüber
informiert, dass er sein Aufsichtsratsmandat mit Ablauf der ordentlichen
Hauptversammlung 2011 niederlegen wird. Herr Jaenecke hat die Gesellschaft
seit seiner Amtsübernahme im Jahre 2005 intensiv begleitet. In diesem
Zeitraum hat sich Tipp24 in einem anspruchsvollen Markt- und
Regulierungsumfeld sehr erfolgreich entwickelt und den Umsatz vervierfacht
sowie das EBT nahezu verfünffacht. Das Geschäftsjahr 2010 hat das
Unternehmen nach vorläufigen Zahlen mit einem Rekordumsatz und -ergebnis
abgeschlossen. Seit dem Börsengang 2005 hat sich die Marktkapitalisierung
des Unternehmens um rund 30% erhöht, und der Aktienkurs hat jüngst einen
Allzeit-Höchststand erreicht.

Herr Jaenecke hat die Entscheidung zum Rückzug aus dem Aufsichtsrat sowohl
mit Blick auf seine persönliche Lebensplanung als auch mit Blick auf eine
angestrebte teilweise Neuformierung des Aufsichtsrats der Tipp24 SE
getroffen. Im Rahmen dieser teilweisen Neuformierung, die von Herrn
Jaenecke begrüßt und bis zur Hauptversammlung aktiv begleitet wird, soll
der Aufsichtsrat von drei auf sechs Mitglieder erweitert werden. Eine
entsprechende Satzungsänderung soll der ordentlichen Hauptversammlung 2011
zur Entscheidung vorgelegt werden. Ausschlaggebend für die Entscheidung von
Herrn Jaenecke war zudem seine Überzeugung, dass regelmäßige Wechsel im
Aufsichtsrat den Prinzipien guter Corporate Governance entsprechen, sofern
eine Balance zwischen Erneuerung und personeller Kontinuität gewahrt wird.
Er hält die für die Hauptversammlung 2011 geplanten Veränderungen im
Aufsichtsrat für einen guten Zeitpunkt, um die Verantwortung als
Vorsitzender des Aufsichtsrats in neue Hände zu legen und sich aus dem
Gremium zurückzuziehen.

Aufsichtsrat und Vorstand der Tipp24 SE danken Herrn Jaenecke für seine
langjährige Aufsichtsratstätigkeit, in der er einen maßgeblichen Beitrag
zur positiven und nachhaltigen Entwicklung des Unternehmens geleistet hat.
Dr. Hans Cornehl, Vorstand der Tipp24 SE: 'Wir respektieren und bedauern
die Entscheidung von Klaus Jaenecke außerordentlich, aus dem Aufsichtsrat
von Tipp24 auszuscheiden. Herr Jaenecke hat unser Unternehmen in
dynamischen Wachstumsphasen und in Phasen tiefgreifender Veränderungen
kompetent und verlässlich begleitet und war in guten wie in schwierigen
Zeiten ein überaus wertvoller Ansprechpartner. Der Vorstand dankt ihm
herzlich für die exzellente Zusammenarbeit.'

Die Tipp24 SE wird mit der Einberufung der ordentlichen Hauptversammlung
2011 Wahlvorschläge für die Nachfolge von Herrn Jaenecke und die
zukünftigen neuen Mitglieder des Aufsichtsrats veröffentlichen.

Pressekontakt:
Tipp24 SE
Andrea Fratini
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 40 32 55 33-660
E-Mail: presse@tipp24.de
Internet: www.tipp24-se.de/presse/

Über die Tipp24 SE: Die Tipp24 SE (vormals Tipp24 AG) wurde im September
1999 gegründet und hält Beteiligungen an einer Reihe von Gesellschaften in
Spanien, Italien und Großbritannien, die die Teilnahme an Glücksspielen aus
dem Lotteriebereich über das Internet ermöglichen, insbesondere über die
Websites www.ventura24.es, www.giochi24.it, www.mylotto24.co.uk und
www.tipp24.com. In Deutschland betreibt die Tipp24 Entertainment GmbH die
Spieleplattform www.tipp24games.de. Seit Gründung bis Ende 2008 vermittelte
die Tipp24 SE mehr als 1,5 Mrd. Euro an staatliche Lotteriegesellschaften,
zuletzt mehr als 330 Mio. Euro pro Jahr. Nach dem erfolgreichen Börsengang
in 2005 (Prime Standard) wurde das Unternehmen im Juni 2009 in den SDAX
aufgenommen und firmiert seit Dezember 2009 als europäische
Aktiengesellschaft.


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

18.02.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                               
Unternehmen:    Tipp24 SE                                             
                Straßenbahnring 11                                    
                20251 Hamburg                                         
                Deutschland                                           
Telefon:        +49 (0)40 325533-0                                    
Fax:            +49 (0)40 325533-77                                   
E-Mail:         office@tipp24.de                                      
Internet:       www.tipp24-se.de                                      
ISIN:           DE0007847147                                          
WKN:            784714                                                
Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);      
                Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,  
                Stuttgart                                             
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
112707 18.02.2011