ZEAL Network SE: Vorstand schlägt Zahlung einer Sonderdividende vor; EBITDA über Prognose erwartet

Mar 01, 2022 6:23 PM

ZEAL Network SE / Schlagwort(e): Dividende/Vorläufiges Ergebnis
ZEAL Network SE: Vorstand schlägt Zahlung einer Sonderdividende vor; EBITDA über Prognose erwartet

01.03.2022 / 17:23 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


ZEAL Network SE: Vorstand schlägt Zahlung einer Sonderdividende vor; EBITDA über Prognose erwartet

(Hamburg, 1. März 2022) Der Vorstand der ZEAL Network SE hat heute auf Grundlage der vorläufigen, ungeprüften Ergebnisse des Geschäftsjahres 2021 beschlossen, dem Aufsichtsrat im Einklang mit der kommunizierten Dividendenpolitik eine Basisdividende von 1,00 Euro je Aktie vorzuschlagen. Zudem hat der Vorstand beschlossen, die Ausschüttung einer zusätzlichen Sonderdividende in Höhe von 1,10 Euro je Aktie vorzuschlagen. Die Auszahlung der Sonderdividende soll der Optimierung der Kapitalstruktur dienen, da die derzeitige Kapitalisierung der Gesellschaft ihren Kapitalbedarf zur unverminderten Fortführung der Wachstumsstrategie überschreitet.

Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats in seiner Bilanzsitzung am 22. März 2022 sowie der Hauptversammlung am 30. Juni 2022 soll den Aktionären von ZEAL damit eine Dividende von insgesamt rund 47 Millionen Euro (2,10 Euro je Aktie) gezahlt werden.

Das bereinigte EBITDA von ZEAL legte nach vorläufigen Berechnungen, begünstigt durch einen Rückgang der Marketingaufwendungen sowie des Personalaufwands und der sonstigen betrieblichen Aufwendungen, auf 27,5 Millionen Euro (2020: 12,7 Millionen Euro) zu und liegt damit über der angepassten Prognose von rund 25 Millionen Euro.

Der Geschäftsbericht zum 31. Dezember 2021 wird am 24. März 2022 veröffentlicht.

Erläuterungen zu den verwendeten Finanzkennzahlen finden sich im Geschäftsbericht 2020 auf der Internetseite der Gesellschaft (abrufbar unter https://www.zealnetwork.de/de/investoren/publikationen/).

Kontakt:
Frank Hoffmann
Senior Investor Relations Manager
T: +49 (0)40 809036042
frank.hoffmann@zealnetwork.de


01.03.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ZEAL Network SE
Straßenbahnring 11
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 8090360-42
Fax: +49 (0)40 822239-77
E-Mail: frank.hoffmann@zealnetwork.de
Internet: www.zealnetwork.de
ISIN: DE000ZEAL241
WKN: ZEAL24
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1291593

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1291593  01.03.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1291593&application_name=news&site_id=airport_aws