Tipp24 übertrifft nach vorläufigen Zahlen eigene Prognosen für das Geschäftsjahr 2013 und kündigt Zahlung einer Sonderdividende sowie neue Dividendenpolitik an

Feb 27, 2014 2:28 PM

Tipp24 SE  / Schlagwort(e): Dividende/Vorläufiges Ergebnis

27.02.2014 13:28

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die Tipp24 SE hat nach vorläufigen und ungeprüften Berechnungen ihre
Prognosen für das Geschäftsjahr 2013 übertroffen.

Anfang Dezember 2013 hatte Tipp24 die Umsatzprognose für den Konzern
aufgrund einer Spielgewinnauszahlung in Höhe von 15,7 Mio. Euro von
ursprünglich 130 bis 140 Mio. Euro auf rund 124 Mio. Euro und die
EBIT-Prognose von ursprünglich 20 bis 30 Mio. Euro auf rund 17 Mio. Euro
reduziert.

Nach einem überdurchschnittlich positiven Geschäftsverlauf insbesondere im
Dezember 2013 erwartet Tipp24 für das Geschäftsjahr 2013 jetzt einen
Konzernumsatz in Höhe von ca. 129,9 (Vorjahr: 142,7) Mio. Euro sowie ein
EBIT von ca. 19,1 (Vorjahr 56,5) Mio. Euro. Das Konzernergebnis wird sich
voraussichtlich auf ca. 10,4 (Vorjahr: 40,9) Mio. Euro belaufen. Daraus
ergibt sich ein erwartetes Ergebnis je Aktie aus fortzuführenden
Geschäftsbereichen von ca. 1,32 (Vorjahr: 4,99) Euro. Umsatz und Ergebnis
des Vorjahres waren dabei durch bedeutende positive Sondereffekte
beeinflusst worden, zum einen aus der Aufdeckung stiller Reserven im
Zusammenhang mit dem Spin-off der Lotto24 AG, zum anderen aus den
statistisch ungewöhnlich niedrigen Spielgewinnauszahlungen. Der
konsolidierte wirtschaftliche Finanzmittelbestand per Ende 2013 betrug ca.
138,3 (Vorjahr: 131,7) Mio. Euro.

Die Tipp24 SE beabsichtigt, ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2014 zur
Bilanzpressekonferenz am 26. März 2014 bekanntzugeben.

Das Executive Board der Tipp24 SE hat in seiner heutigen Sitzung die
Ausschüttung einer einmaligen Sonderdividende in Form einer
Zwischendividende in Höhe von 7,50 Euro pro Aktie für Ende April 2014 in
Aussicht genommen.

Zudem hat das Executive Board beschlossen, den Aktionären ab dem Jahr 2015
zukünftig jährliche Dividendenausschüttungen vorzuschlagen, erstmalig auf
der Grundlage des Abschlusses für das laufende Geschäftsjahr 2014. Die
jährliche Dividende soll mindestens 1,50 Euro pro Aktie betragen,
vorbehaltlich einer die Ausschüttung ermöglichenden Vermögens-, Ertrags-
und Liquiditätssituation.


27.02.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Tipp24 SE
              25 Southampton Buildings
              WC2A 1AL London
              Großbritannien
Telefon:      +44 (0)20 3739-7024
Fax:          +44 (0)20 3739-7099
E-Mail:       frank.hoffmann@tipp24.co.uk
Internet:     www.tipp24-se.co.uk
ISIN:         GB00BHD66J44
WKN:          TPP024  
Indizes:      SDAX
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------