Tipp24 SE: Aktionäre der Tipp24 SE stimmen mit großer Mehrheit für Spin-off der Lotto24 AG

Jun 22, 2012 5:18 PM


Tipp24 SE / Schlagwort(e): Börsengang/Kapitalerhöhung

22.06.2012 / 15:18


Hauptversammlung 2012

Aktionäre der Tipp24 SE stimmen mit großer Mehrheit für Spin-off der Lotto24 AG

(Hamburg, 22. Juni 2012) Im Rahmen der Hauptversammlung vom 22. Juni 2012 haben die Aktionäre der Tipp24 SE mit großer Mehrheit beschlossen, das in der Lotto24 AG gestartete deutsche Lotterievermittlungsgeschäft im Rahmen eines Spin-off vom Tipp24-Konzern zu trennen. Rund 99,99 Prozent der Aktionäre stimmten dafür, die Anteile an der Lotto24 AG im als Sachdividende im Verhältnis von 1 zu 1 an die Aktionäre der Tipp24 SE auszuschütten. Die Präsenz des stimmberechtigten Grundkapitals lag bei rund 61 Prozent.

Dr. Hans Cornehl, Vorsitzender des Vorstands der Tipp24 SE: 'Mit ihrer heutigen Entscheidung haben unsere Aktionäre die Weichen für den erfolgreichen weiteren Ausbau des Lottovermittlungsgeschäfts der Lotto24 AG in ganz Deutschland gestellt. Ich freue mich, dass der Spin-off der Lotto24 AG dabei durch eine breite Mehrheit unserer Aktionäre getragen wird. Wir sehen uns dadurch in unserer Strategie bestätigt, uns mit der Tipp24 SE auf das internationale Geschäft zu konzentrieren und der Lotto24 AG einen durch rechtliche Auseinandersetzungen unbelasteten Start in den deutschen Markt zu ermöglichen.'

Die Aktien der Lotto24 AG werden ab dem 26. Juni 2012 in die Depots der Aktionäre eingeliefert. Die Erstnotiz der Lotto24-Aktien im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 3. Juli vorgesehen.

Den Beschlussvorschlägen zu den übrigen Tagesordnungspunkten stimmte die Hauptversammlung ebenfalls mit großer Mehrheit zu.

Über die Tipp24 SE: Die Tipp24 SE (vormals Tipp24 AG) wurde im September 1999 gegründet und hält Beteiligungen an einer Reihe von Gesellschaften in Spanien, Italien und Großbritannien, die die Teilnahme an Glücksspielen aus dem Lotteriebereich über das Internet ermöglichen, insbesondere über die Websites www.ventura24.es, www.giochi24.it, www.mylotto24.co.uk und www.tipp24.com. Seit Gründung bis Ende 2008 vermittelte die Tipp24 SE mehr als 1,5 Mrd. Euro an staatliche Lotteriegesellschaften, zuletzt mehr als 330 Mio. Euro pro Jahr. Nach dem erfolgreichen Börsengang in 2005 (Prime Standard) wurde das Unternehmen im Juni 2009 in den SDAX aufgenommen und firmiert seit Dezember 2009 als europäische Aktiengesellschaft.

Disclaimer: Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis eines Prospekts. Der Prospekt ist auf der Internetseite der Lotto24 AG unter www.lotto24-ag.de sowie in gedruckter Form bei der Lotto24 AG, Straßenbahnring 11, 20251 Hamburg sowie bei der Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Neuer Jungfernstieg 20, 20354 Hamburg zur kostenlosen Ausgabe erhältlich.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Lotto24 AG (die 'Aktien') dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an 'U.S. persons' (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der 'Securities Act') definiert) oder für Rechnung von U.S. persons angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act befreit. Die Aktien sind nicht und werden nicht gemäß dem Securities Act registriert. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen dürfen nicht in die Vereinigten Staaten oder an U.S. persons oder in Kanada, Australien oder Japan verbreitet werden.

Pressekontakt:
Tipp24 SE
Andrea Fratini
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mobil: +49 (0)170 92 67 73 9
Tel.: +49 (0)40 32 55 33 660
E-Mail: presse@tipp24.de
Internet: www.tipp24.de/presse/



Ende der Corporate News


22.06.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



175143  22.06.2012